Demokratiekonferenz am 28.09.2024

Die Partnerschaft für Demokratie lädt für
Samstag, 28. September 2024,
zur zweiten Demokratiekonferenz in das Geschwister‑Scholl‑Haus, Bahnhofstraße 8, in Pinneberg ein.

Das Motto lautet „75 Jahre Grundgesetz: Wehrhaft und unersetzlich?! Was bedeutet dies für uns in Pinneberg?“

Der inhaltliche Teil der Veranstaltung findet von
14:00 bis 18:00 Uhr statt. 

Wir bitten Sie zum Anmelden und Ankommen bereits
ab 13:45 Uhr vor Ort zu sein.  

Gemeinsam mit Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung diskutieren wir, wie wir die Demokratie in Pinneberg stärken können und welche Bedeutung das Grundgesetz für unsere Stadt hat. Außerdem blicken wir gemeinsam auf zwei erfolgreiche Jahre Partnerschaft für Demokratie Stadt Pinneberg zurück. In der Pause, während wir gemeinsam essen und während des musikalischen Beitrages von der Band Ralph & Friends haben wir die Gelegenheit uns in angenehmer Atmosphäre auszutauschen und zu vernetzen. Freuen Sie sich auf ein spannendes Programm und lebhafte Diskussionen!

Programm


Moderation:
Birgit Schmidt-Harder

Grußwort: Bürgermeister Tom Voerste

Vorstellung und Rückblick Partnerschaft für Demokratie: Katharina Kegel (Projektleitung Partnerschaft für Demokratie bei der Stadt Pinneberg), Patrick Kirsch (Koordinierungs- und Fachstelle Partnerschaft für Demokratie), Timo Mohr (Stadtjugendpfleger bei der Stadt Pinneberg

Kurzinput: „Gemeinsam stark in Pinneberg. Demokratie in unseren Kommunen schützen und stärken“,
Sven Tetzlaff, Bereichsleiter Demokratie und Zusammenhalt bei der Körber-Stiftung

Podiumsdiskussion: „75 Jahre Grundgesetz: Wehrhaft und unersetzlich?! Was bedeutet dies für uns in Pinneberg?”
Gäste: Natalina Di Racca-Boenigk (Bürgervorsteherin und Ratsfrau), Gesine Keßler-Mohr (Leitung der Volkshochschule Pinneberg), Harun Öznarin (Präsident des Einwandererbundes), Deborah Azzab-Robinson (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Pinneberg), Dieter Borchardt (Sprecher der Pinneberger Initiative 8. Mai) und Louise Oberquelle (Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Pinneberg).

Pause & Buffet

Konzert: Ralph & Friends.
Die Formation um Ralph Kricke, den Chef des SummerJazz Festivals in Pinneberg, bietet einen gut gelaunten Mix aus bekannten und weniger bekannten Jazz-Standards, von Swing über Blues bis Latin.

Anmeldung


Die Plätze für die Demokratiekonferenz sind begrenzt!

Es ist möglich an der gesamten Konferenz oder nur am Konzert teilzunehmen. Bitte bei der Anmeldung entsprechend ankreuzen.

Eine Anmeldung ist bis zum 15.09.2024 möglich.

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung das Anmeldeformular, das Sie hier als PDF und hier als Word-Datei downloaden können.

Das ausgefüllte Formular senden Sie bitte per E-Mail an karen.schueler-albrecht@diakonie-hhsh.de

Kontakt für Rückfragen


Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Karen Schueler-Albrecht, Leiterin der DiakoMigra unter Tel.: 04101 8450 482 oder per E-Mail an karen.schueler-albrecht@diakonie-hhsh.de

Veranstaltungsort

Geschwister-Scholl-Haus
Bahnhofstraße 8
25421 Pinneberg

Details

Beginn:
14:00 Uhr

Ende:
18:00 Uhr

Veranstalterin

Partnerschaft für Demokratie Stadt Pinneberg

Telefon:
04101 8450-486

E-Mail:
patrick.kirsch@diakonie-hhsh.de

Nach oben scrollen